Quantenenergie und Selbstheilung - Coachingpraxis

coaching-blumrich
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Quantenenergie und Selbstheilung

Workshops

Workshop  „Quantenenergie und Selbstheilung“

Bewusstsein schafft Realität, die Stärkung der Selbstheilung durch „Quantenbewusstsein“

Wie helfen die Erkenntnisse der Quantenphysik bei der Stärkung der Selbstheilungskräfte? Dieser Frage wollen wir in diesem Workshop intensiv nachgehen.

Betrachten wir die Materie (also auch den Menschen) mit den Augen der Quantenphysiker, so stellen wir fest, dass wir zu 99,999% aus „Nichts“ bestehen. Alle Materie ist nach Erkenntnissen der Quantenphysik reine Illusion. Wieso sind wir dann was und wie wir sind? Welche Rolle spielen die Gedanken? Welche Rolle spielt das Bewusstsein, welche das Unterbewusstsein? Was verbirgt sich hinter den Gefühlen? Welche Rolle spielt das „Nichts“? und wie können wir die Materie beeinflussen? Interessante Fragen, auf die wir mithilfe der quantenphysikalischen Erkenntnisse erstaunliche Antworten bekommen. Die 99,999% „Nichts“ sind Schwingungen und Informationen, die in verdichteter Form das erschaffen, was wir als „Materie“ bezeichnen. Unsere Gedanken, unsere Gefühle und unser Bewusstsein sind ebenfalls Schwingungen und Information, die Einfluss auf die Materie ausüben. Diesen Effekt können wir nutzen, um unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren und positive Transformationen zu bewirken. Dieses Wissen ist schon viele Tausend Jahre alt, wurde durch die rationale Wissenschaft aber in den Hintergrund gedrängt und erlebt nun durch die Erkenntnisse der Quantenphysik eine längst überfällige Wiederbelebung.

Dieser Workshop vermittelt einige Grundlagen der Quantenphysik und führt in die Methoden der Selbstanwendung der sogenannten "Quantenheilung" ein.

Ziel ist, dass jeder Teilnehmer zu den verschiedensten Lebens- und Gesundheitsthemen Quantenanwendungen für sich selbst durchführen kann.

Tagesworkshop von 9:00 - ca. 18:00 Uhr
Teilnehmergebühr: 110,00 €
min. 8 Personen, max. 12 Personen
Die Teilnehmergebühr beinhaltet Informationsmateriel und Getränke.
Für das Mittagessen stehen mehrere Restaurants in der unmittelbaren Umgebung zur Verfügung, gerne auch gemeinsam in der Gruppe.

Tagesplan:
09:00 – 10:30 Uhr Kleine Einführung in die theoretische Grundlagen der Quantenphysik (keine Angst, das kann man schon verstehen)
10:30 – 10:45 Uhr Kaffeepause
10:45 – 12:15 Uhr Einführung in die Praxis 1 (Übungen)
12:15 – 12:30 Uhr Feedbackrunde
12:30 – 14:00 Uhr Mittagessen/Mittagspause (in Eigenregie,
gerne auch in der Gruppe)
14:00 – 15:30 Uhr Anwendungsbeispiele und Indikationen
15:30 – 15:45 Uhr Kaffeepause
15:45 – 17:15 Uhr Anwendungsübungen (intensive Übungen)
17:15 – 17:30 Uhr Feedbackrunde
17:30 – 18:00 Uhr Kontakt mit dem “ reinen Bewusstsein“ (Meditation)
Gegen 18:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Die aktuellen Termine und Anmeldungen: hier.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü